+++ Kein Trainings- und Spielbetrieb bis mindestens Ende November +++

Böse Überraschung in Eppelheim

am . Veröffentlicht in Herren I

Nach dem tollen Erfolg in Heidelberg fuhren wir guten Mutes und in Erwartung eines spannenden Spiels zu unseren Nachbarn nach Eppelheim.

Aber schon nach den Doppeln, wo wir zwei Spiele erst im Entscheidungssatz abgeben mussten, stand es 0:3.

Ingo holte dann gegen Wenderoth unseren ersten Spielgewinn und Mehrdad gewann dank seiner schnellen Beine in dem vorgezogenen Spiel gegen Mohr. Wir waren also schon wieder dran - eigentlich.

Denn das Spiel von Mehrdad kommt erst in die Wertung, wenn wir zuvor noch zwei weitere Punkte holen - diese liesen aber auf sich warten. Sven, Mehrdad in seinem zweiten Spiel, Roland (neben sich stehend) und Kurt mussten den Gastgebern gratulieren. Erst Frank konnte den negativen Lauf stoppen. Es stand also 2:7.

Ingo hatte dann in einen sehr sehenswerten Spiel gegen Luca Vierling im 4. Satz Matchball - trotzdem gewann der Eppelheimer genauso wie Wenderoth gegen Sven im Entscheidungssatz.

2:9 und Aus die Maus - der Sieg von Mehrdad kam nicht mehr in die Wertung

Also packten wir eine überraschend deutliche Niederlage in unsere Taschen - was uns aber nicht an einer schönen und kurzweiligen "Nachbesprechung" mit unseren Nachbarn hinderte.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.