B-Schüler überrollen Walldorf mit einer grandiosen Leistung

Geschrieben von Roland Ciupke am . Veröffentlicht in Schüler

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Also los gings: Und wir erhofft, schlugen unsere Doppel doppelt zu.

Sebastian und Marian zeigten Lea und Philipp in drei Sätzen klar die Grenzen auf und auch Sven und Nicolas gewannen, nach verlorenem ersten Satz, letztlich sicher mit 3:1. Eingewohntes Bild: 2:0 nach den Doppeln.

Nun wollten die Gäste aus Walldorf zurückschlagen - das klappte aber nicht so richtig. Denn Sebastian entzauberte Philipp Weigel klar mit 3:0 und brachte diesem seine erste Rückrundenniederlage bei. Und auch Sven hielt sich tapfer und knöpfte Lea Pitz-Jung immerhin einen Satz ab. 3:1 Vorsprung gehalten

Waren Marian und Nicolas auch so gut drauf? Klares Ja!

Die beiden dominierten klar und holten zwei klare 3:0 Erfolge 5:1 - Unglaublich

Und zum Schluß das Sahnehäubchen: SEBASTIAN

Nee, Sebastian ist nicht das Sahnehäubchen - sein tolles Spiel und der 4-Satz-Sieg gegen Lea Pitz-Jung bestätigte seine tolle Entwicklung und rundete das Spiel perfekt ab.

Am Anfang hätten wir uns über einen knappen Sieg gefreut - am Ende stand ein 6:1 Sieg und die fast sichere VIZEMEISTERSCHAFT

Gratulation Jungs, zu diesem tollen Spiel

(RC)


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.