Als Aufsteiger im Mittelfeld

am . Veröffentlicht in Herren IV

Was wollen wir den mehr? Naja, 13 Doppelpaarungen in 5 Partien weisen auf einen sehr breiten Kader hin. Das hatten wir teilweise

erwartet. Dabei war das Spiel gegen die Gäste aus St. Leon-Rot sicherlich der bisherige Höhepunkt. Nach 0:5 noch 9:6 zu gewinnen ist nicht selbstverständlich. Und mit Nußloch, Plankstadt und Eppelheim stellen sich in den nächsten 3 Spielen auch keine unüberbrückbaren Hürden in den Weg ...

Und an dieser Stelle auch gute Besserung für Dich Achim - wir freuen uns, wenn Du wieder fit bist.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.